Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Keine weiteren Beiträge

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Diese Seite wird bis auf weiteres nicht mehr gepflegt.

poppiloten.net

Dienstag, 13. Oktober 2009

Leute, wie die Zeit vergeht! Fast drei Jahre später haben wir unsere “alte Seite” aus dem Archiv geholt, etwas entstaubt und zum Nachschlagen und Schmökern reaktiviert. Retro ist bekanntlich in. Großartige Aktualisierungen werden schon deswegen nicht stattfinden. Der ganze “alte” Webauftritt nun unter www.poppiloten.net.

Meine Fotos auf meiner Website

Donnerstag, 23. April 2009

Entsprechend dem Slogan “Your photos on your website” habe ich mir die Mühe gemacht und Gallery in der Version 2.3 und das entsprechende WordPress-Plugin installiert. Neue Fotos werden ab sofort nicht mehr bei Flickr hinterlegt. Zu Testzwecken habe ich natürlich gleich ein paar Frühlingsimpressionen aus unserem Garten hinterlegt, die man sich hier bzw. mit Plug-In und “WordPress-Look-and-Feel” hier anschauen kann.

Pop-Piloten reunited

Montag, 20. April 2009

Zur Info für alle Interessenten …

Pop-Piloten Scheune 02.05.2009

Pop-Piloten Scheune 02.05.2009

Update auf WordPress 2.5

Freitag, 25. April 2008

 Wir haben gleich mal eine Versionsnummer übersprungen und sind bei Version 2.5 gelandet. Diesmal ohne größere Probleme. Auch das hier genutzte Flickr-Plug-In hat einen Versionssprung machen müssen. Von Version 0.9.1 auf 0.9.5. Sagenhaft und auch nicht weiter interessant. Im Frontend hat sich so gut wie nichts getan. Gut, wir haben eine neue Kategorie “Du und Dein Garten” hinzugefügt. Auch sind unter Fotos nicht nur einige neue hinzugekommen, es sind einige davon auch in ein gleichnamiges, neues Album gewandert. Mehr Fotos auch unter Flickr. Ansonsten … die wesentlichen Veränderungen spielen sich ohnehin im Backend ab. Alles weitere zu WordPress 2.5 kann man hier oder da nachlesen.

Frauenmantel - Bild 1   

Your iMix has been submitted to the iTunes Store

Montag, 17. Dezember 2007

Das Ergebnis einer persönlichen und spontanen Mix-Session am Rechner wurde gerade im iTunes Store veröffentlicht.  Im Endergebnis sind 2 Songs unter den Tisch gefallen und statt einer Original-Version wurde eine Live-Mitschnitt benutzt, nichtdestotrotz wurde dieses “Mix-Tape” als iMix im iTunes Music Store veröffentlicht. Mehr unter www.beatconspiracy.de. bzw. im iTunes Store unter iMix Cool As F*** #2. Hier das Tracklisting:

WordPress 2.3

Mittwoch, 17. Oktober 2007

Bereits vor einigen Tagen hatte ich mich entschlossen, WordPress auf die aktuellste Version zu heben. Was dann auch prompt von mir erledigt wurde. Beim letzten Update gab es ja größere Schwierigkeiten mit dem von mir genutzten Flickr-Plugin. Auch diesmal blieb mir das nicht erspart. Als “erfahrener” PHP-Programmierer war es jedoch ein Leichtes, den Bug zu fixen (was zu tun ist, das könnt ihr in der entsprechenden Diskussionsgruppe nachlesen). Since then I’m a “friggin genius!” Ungeachtet dessen gibt es unter WordPress 2.3 auch ein neues Feature zu bewundern: eine Tag-Cloud, was nichts anderes bedeutet, als dass WordPress nun von Haus aus das “Tagging” unterstützt. Zwar kann man die Tag-Cloud noch nicht anständig formatieren, hier hilft aber das Plug-In Simple Tags, welches in der neuesten Version noch mehr dieser nützlichen Dinge und Annehmlichkeiten mitbringt. Die Beiträge muss ich jedoch noch mit den passenden Tags versehen. That’s it so far.

The Beat Conspiracy!

Donnerstag, 11. Oktober 2007

Ich habe es doch nicht über’s Herz gebracht. The Beat Conspiracy! is still alive. Fragt mich nicht warum. So einfach kann ich das Thema “Musik” eben doch nicht ad acta legen und mich im heimischen Ohrensessel vergraben. Wenn ich Lust und Muse habe, gibt es nun wieder ein paar Neuigkeiten, Empfehlungen meinerseits und die ein oder andere Konzert- oder Party-Ankündigung auf www.beatconspiracy.de.

MySpace is dead

Freitag, 03. August 2007

… and I love Last.fm. Wer von der unsägliche Werbung, dem schlechten Layout und Geschmack der meisten Community-User sowie von Spams bei MySpace genervt ist und obendrein viel für gute Musik übrig hat, sollte unbedingt zu Last.fm wechseln und sich dort schleunigst ein Nutzer-Zugang anschaffen. Nicht nur, dass man sich sein eigenes Radio-Programm zusammenstellen kann, man kann zudem bestimmte Songs taggen, weiterempfehlen und bekommt einen genauen Überblick über eigene Vorlieben und Abneigungen, kann Events verwalten, Konzertberichte erstellen und und und … Schaut euch ruhig mein Profil an und seht, was ich momentan höre. Eine “Top 10″ nach Künstlern, Titeln und nach Wochen wird automatisch erstellt. Nun ratet mal, wer in der vorangegangenen Woche mein Top-Favorit war? Wer wird es wohl diese Woche werden?
Und wie funktioniert das Ganze? “Scrobbeln” nennt sich die Technik, wodurch Musiktitel automatisch erkannt und an die Datenbank von Last.fm übertragen und dem persönlichen Last.fm-Profil hinzugefügt werden. Sobald man sich bei Last.fm kostenlos angemeldet hat, werden alle Titel, die man auf dem eigenen Computer hört, “gescrobbelt”. Ein Nachteil hat das Ganze … man wird zum “gläsernen” Musikhörer.

Update to WordPress 2.2

Montag, 18. Juni 2007

Ganz so einfach war das Update auf die aktuellste Version von WordPress nun doch nicht. Nicht, dass WordPress irgendwelche Probleme bereitet hätte. Nein, irgendein dieser Plug-Ins verursacht meistens die Probleme. In diesem Falle wieder einmal das tolle Flickr-Plug-In, welches sich auch nach erneuter Aktivierung beharrlich weigerte, den Reiter zum Einfügen von Bildern beim Schreiben/Editieren von Beiträgen anzuzeigen. Wen es interessiert, die Lösung für das Problems findet man hier. Nun, gleichzeitig habe ich zusätzlich Gallery 2 und das entsprechendes Plug-In installiert, um in Zukunft auch unabhängig von Flickr meine Bilder im eigenen Web-Verzeichnis zu verwalten. Weniger komfortabel als Flickr, dafür aber kostenlos.