Artikel mit ‘Aushub’ getagged

Spatenstich?

Donnerstag, 21. September 2006

Von wegen. Ein RIESEN-Bagger hat das ganze Grundstück in ein Tagebau verwandelt (siehe auch Fotos). Der erste Spatenstich erfolgte nach Aussagen der Nachbarn (ja, ich konnte Familie Warmbier und klein Willi kennenlernen) nicht erst am Dienstag, sondern schon am Montag. Wer hätte das Gedacht? Vorzeitige Planerfüllung hieß das noch vor Jahren. Gemessene 1,5 Meter ist der Aushub tief. Am Dienstag erfolgte dann der Abtransport des “Sondermülls” auf eine nahe gelegene Halde und bereits eine Teilauffüllung mit neuem und tragfähigem Mutterboden. Bereits nächste Woche soll an dieser Stelle als Gründung die aus Festbeton gegossene Bodenplatte entstehen. Wie wir uns gestern noch einmal gemeinsam vorort überzeugen konnten, wurde bereits der Anschluss an die Kanalisation realisiert. Ich bin ja gespannt, ob man heute, nachdem die Grube wieder komplett aufgefüllt worden ist, noch etwas davon sieht.

Der Bagger Die Baugrube

Erster Spatenstich

Dienstag, 19. September 2006

Nach monatelangem Warten ist es nun endlich soweit. Heute soll angeblich der erste Spatenstich für unsere Doppelhaushälfte erfolgen, die sich mittlerweile zu einem Einfamilienhaus mauserte. Wir bekommen nämlich für einen kleinen Mehrpreis (den wir eigentlich nicht aufbringen wollen) eine vierte und richtig schön verputzte gelbe Außenwand und KEINEN Baupartner. Nach über 8 Monaten konnte noch immer niemand davon überzeugt werden, dass das Areal (nicht nur von den Grundstückspreisen) zu den Toplagen in Dresden gehört. Top-Anbindung an das Nahverkehrsnetz (Linie 11), zentrumsnah und ausgesprochen ruhig und idyllisch. Am besten, ich überzeuge mich heute abend noch einmal vorort davon und davon, ob denn nun wirklich mit dem Aushub begonnen wurde.

Grundst\u00FCck Grundst\u00FCck