Artikel mit ‘Holzterrasse’ getagged

Unser Schmuckstück!

Montag, 06. August 2007

Wenn es schon nicht zu einem größeren Haus reicht, dann wenigstens zu einer richtig tollen Holzterrasse. Die Terrasse wurde aus Bangkirai (indonesisches Tropenholz, auch unter dem Namen Yellow Balau bekannt) gefertigt, welches sich durch eine hohe Dichte und Festigkeit sowie sehr gute Wetterbeständigkeit auszeichnet. Das Kernholz ist sehr beständig gegen Pilze und Insekten und somit eines der widerstandsfähigsten Hölzer weltweit. Duch diese Eigenschaften eignet es sich sehr gut für alle Arten von Außenbauten. Nun hoffen wir, dass unsere Terrasse ein Leben lang hält und nicht schon nach 10 Jahren erneuert werden muss … aber seht selbst.

Die Unterkonstruktion Fertig gestrichen

Wann wird’s mal wieder richtig Sommer

Montag, 30. Juli 2007

… ein Sommer, wie er früher einmal war. Ja mit Sonnenschein von Juli bis September und nicht so nass und so sibirisch wie DIESES Jahr.” Nach dem wärmsten Herbst, dem wärmsten Winter und dem sonnigsten und trockensten Frühling nun der kälteste und feuchteste Sommer? Kommt mir bitte nur nicht mit Klimaerwärmung. Momentan ist davon nur wenig zu spüren. Stattdessen regnet es unaufhörlich und mit einer Niederschlagsmenge von gefühlten 300% über dem Monatsmittel kann der Juli nun langsam abdanken. Da kann man nur hoffen, dass es wenigstens im August noch ein paar sonnige und wärmere Tage gibt, denn wir möchten diesen Sommer auch noch unsere Holzterrasse nutzen, die diese Woche (oder vielleicht doch erst nächste Woche) aufgebaut wird. Ja, richtig gelesen, es tut sich wieder was in bzw. vor unserem Häuschen, nachdem es die letzten Wochen doch etwas still wurde. Gut Ding will halt Weile haben. Und, es wird eine Holzterrasse, obwohl uns diesbezüglich von allen Seiten nur Unverständnis und Zweifel entgegengebracht wurde. Holz ist einfach wärmer, schöner und man kann es leichter verarbeiten.
Nachdem das Betonfundament schon mehrere Wochen steht, soll dieses vielleicht schon morgen mit entsprechenden Kantensteinen erhöht werden, um auf die richtige Höhe mit dem Austritt an der Terrassentür zu kommen. Darauf wird dann die Holzunterkonstruktion mit entsprechenden Kanthölzern sowie die eigentlichen Holzdielen aus Bangkirai aufgeschraubt. Ob dies dann auch noch diese Woche passiert?
Sollte sich die Bauernregel vom “Siebenschläfer” weiterhin bewahrheiten, müssen wird auch die nächsten 2 Wochen mit kühlem und recht durchwachsenem Wetter rechnen, sodass es fast schon egal ist, wann die Terrasse fertig sein wird. Bilder vom Geschehen wie immer demnächst.

Terrasse mit Betonfundament Terrasse mit Betonborde